Neues 2024

Was gibt es auf dem 1 zu 87 Markt neues?

Re: Neues 2024

Beitragvon herri » So 28. Jan 2024, 18:50

Hallo zusammen,

es gibt weitere Neuheiten 2024 zu vermelden...

Von Busch gibt es, neben allerlei Varianten bekannter Modelle, die ich mir an dieser Stelle spare, zwei echte
Formneuheiten für uns Modelllandwirte.

  • Deutz F1 M414 (der 11er Deutz)
  • Fendt F 15 Dieselross

Hier wird die Reihe der Kleintaktoren aus den 40er und 50er Jahren nach längerer Zeit erweitert.

Den Deutz gab es zwar schon von MH Modelle, aber der ist kaum noch zu bekommen.
Der Fendt ist eine schöne Ergänzung zu den beiden Saller Modellen Fendt F 18 und Fendt F 18H (wenn man sich die geleistet hat)

Von Reduced.pl gibt es neues zu vermelden

  • Gülletankwagen 1000 Liter (3D Bausatz)

Bsm Feldbahnschmiede kündigt eine weiter landwirtschaftliche Neuheit für 2024 an:
  • IHC 946 Traktor

schon ausgeliefert werden:
  • Waterloo Boy Traktor (ein sehr früher John Deere)
  • Selbstladewagen mit Ladegut

Herri
Benutzeravatar
herri
Administrator
 
Beiträge: 723
Registriert: Sa 5. Sep 2009, 22:45
Wohnort: bei Bonn im Rheinland

Re: Neues 2024

Beitragvon norbert h » Mo 29. Jan 2024, 18:34

Moin zusammen,

wer im Maßstab 1:32 unterwegs ist, dem dürfte der belgische Kleinserienhersteller MiniAgriPassion (MAP) nicht ganz unbekannt sein. Von dort werden in Kleinserie immer wieder interessante Vorbilder umgesetzt, die es sonst als Modell so noch nicht gibt.
Dieser Hersteller hat nun auch den Einstieg in den Maßstab 1:87 gewagt. Gestartet ist man hier mit einer HD-Ballenpresse 276 von New Holland für 45€ und vier Varianten aus der Fiat Nastro d'Oro Reihe 850, 850/940DT, 1000 und 1000DT zu je 60€. Wobei das DT jeweils für die Allradvariante steht. 850/940er sind im Original mit 4-Zylinder und der 1000er mit einem 6-Zylinder Motor ausgestattet. Bei den Modellen scheint es sich um unverglaste Fertigmodelle zu handeln.

https://www.miniagripassion.be/13-map-8 ... lle-187-ho

Über den Deutz F1M 414 und das Fendt F15 Dieselroß freue ich mich sehr. Der kleine Wasserdeutz steht zwar schon einmal von MH bei mir. Aber von den Nordhorner Feldtagen zum Thema Deutz weiß ich davon kann man auch mehrere haben. ;)

herri hat geschrieben:
  • IHC 946 Traktor

Da hoffe ich mal genügend Futter geliefert zu haben, damit ein passables Modell herauskommt. Die Ankündigung erfolgte damit zumindest recht schnell.

herri hat geschrieben:
  • Waterloo Boy Traktor (ein sehr früher John Deere)
  • Selbstladewagen mit Ladegut

Den Waterloo Boy hat es ja auch schon einmal vom Athearn im Noch Vertrieb gegeben. Da wäre mir ein JD-Lanz 300, 400, etc lieber gewesen. Aber die Athearn Modelle sind seit Jahren nicht mehr im Handel und so gönne ich allen, die noch keinen Waterloo Boy abbekommen haben auch einen. Bei dem Ladewagen irritiert mich die offene Front. Ist das vorbildgetreu? Obwohl Krone als Ladewagenhersteller quasi nebenan war, kann ich mich nur an geschlossene Vorderseiten bei Ladewagen erinnern...

Gruß Norbert
Wir müssen ja sowieso denken, warum dann nicht gleich positiv? (Albert Einstein)
Benutzeravatar
norbert h
Administrator
 
Beiträge: 4230
Registriert: So 6. Sep 2009, 02:57
Wohnort: 32052 Herford

Re: Neues 2024

Beitragvon thomas schmidt » Mo 29. Jan 2024, 23:57

Hallo
den fendt und den deutz werden auf jedenfall den weg in meine sammlung finden.

MfG Thomas Schmidt
Der von Lemken 23km weg wohnt
Benutzeravatar
thomas schmidt
 
Beiträge: 877
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 13:50
Wohnort: geldern-walbeck

Re: Neues 2024

Beitragvon norbert h » Di 30. Jan 2024, 13:23

Moin zusammen,

Herpa hat nun auch die Hosen heruntergelassen welchen Teleskoplader man von Liebherr in H0 umsetzen möchte. Auf der seit gestern laufenden Spielwarenmesse gibt es wohl auch ein erstes undekoriertes Muster zu sehen. Zumindest gibt es davon im Netz Bilder zu sehen. Bei >Mo87.de< und anderen Portalen gibt es auch Pressebilder des Teleskopladers zu sehen.
Umgesetzt wird ein >Liebherr T 60-9s<, der sicherlich in den Farben von verschiedensten Baufirmen und auch in Feuerwehrrot erscheinen wird. Im aktuellen >Neuheitenvideo< von Herpa wird im Zusammenhang mit dem Teleskoplader die Zusammenarbeit von Liebherr mit dem Landtechnikhersteller Krone erwähnt. Krone verwendet zwar Liebherr Motoren in den großen BiG X Maishäckslern aber dürfte beim Teleskoplader nicht die Finger im Spiel haben. Da wird man sich bei Herpa in der Hektik vertan haben und sicherlich Claas gemeint haben. Somit gehe ich davon aus das auch eine Variante in saatengrün erscheinen wird. Bei >Claas< entspricht der T 60-9s übrigens dem Scorpion 960.

Gruß Norbert
Wir müssen ja sowieso denken, warum dann nicht gleich positiv? (Albert Einstein)
Benutzeravatar
norbert h
Administrator
 
Beiträge: 4230
Registriert: So 6. Sep 2009, 02:57
Wohnort: 32052 Herford

Re: Neues 2024

Beitragvon norbert h » Di 30. Jan 2024, 17:59

Moin zusammen,

die nächsten Neuheiten sind auf dem Markt. Ich verlinke hier mal die ausführliche Neuheitenmeldung von Mo87.de zu den >Artitec-Neuheiten 2024<

Für uns H0-Bauern sind wieder einige Neuheiten dabei:
  • 387.571 - Ursus 1201 Traktor, gelb
  • 387.572 - Ursus 1204 Traktor, rot
  • 387.573 - Zetor 12011 Traktor, rot
  • 387.574 - Zetor 12045 Traktor, blau
  • 387.583 - McCormick International 624 Traktor, rot
  • 387.584 - Volvo BM350 Traktor, rot
  • 387.586 - Einheitsanhänger E3, grün
  • 387.631 - Opel Blitz 6 Viehtransporter, grün / braun
  • 387.633 - Atlas 1302 Bagger, orange
Der Atlas Bagger ist zwar eine Baumaschine, aber der arbeitet im Original bei vielen Landwirten sein Altenteil ab.

Für die Ausstattung von landwirtschaftlichen Dioramen gibt es bei den Niederländern ebenfalls ein paar Ankündigungen:
  • 387.598 - Leiterwagen
  • 387.599 - Nordeuropäischer Heuwagen
  • 387.600 - Weizengarben (6 Stück)
  • 387.601 - Heureiter (6 Stück)
  • 387.602 - Heinzen (6 Stück)
  • 387.603 - Holzrahmen für Heinzen
  • 387.609 - Heurechen mit Pferd
  • 387.610 - Mähbalken mit Pferd
  • 387.616 - Siloballen schwarz
  • 387.617 - Siloballen grün
  • 387.619 - Leiterwagen Heuernte
  • 387.620 - Nordeuropäischer Heuwagen Heuernte
  • 5870031 - Bauer mit sturer Kuh
  • 5870050 - Milchmänner mit Kundinnen 1970 – 1990 (3 Stück)
  • 5870073 - Heuernte mit Sense (2 Männer, 2 Frauen)
  • 5870074 - Mittagspause auf dem Feld
  • 5870075 - Weizenernte mit der Sense
  • 5870078 - Heumacher (4 Stück)

Wenn ich das richtig im Kopf habe sind die Traktoren von Zetor, Ursus und Volvo auch von anderen Herstellern schon zu bekommen. Auch der IHC 624 könnte mit dem IHC 724 aus der Feldbahnschmiede gebaut werden. Artitec ist bei den bisher verfügbaren Fertigmodellen allerdings für detailreiche schön gealterte Verkleinerungen des Vorbilds bekannt. Da wird so mancher Sammler mit zwei linken Bastelhänden zuschlagen, zumal die als Fertigmodelle durch die Fertigung in Fernost meist nicht viel teurer sind als Kleinserienbausätze aus hiesigen Landen.
Beim IHC hoffe ich natürlich auch noch auf einen Bausatz von Artitec. ;)

Gruß Norbert
Wir müssen ja sowieso denken, warum dann nicht gleich positiv? (Albert Einstein)
Benutzeravatar
norbert h
Administrator
 
Beiträge: 4230
Registriert: So 6. Sep 2009, 02:57
Wohnort: 32052 Herford

Re: Neues 2024

Beitragvon herri » Di 30. Jan 2024, 21:09

Hallo zusammen,

ich darf Norbert noch ergänzen, die schönste Neuheit hat er unterschlagen

  • 387585 Kartoffelpflanzmaschine 2 reihig

Herri
Benutzeravatar
herri
Administrator
 
Beiträge: 723
Registriert: Sa 5. Sep 2009, 22:45
Wohnort: bei Bonn im Rheinland

Re: Neues 2024

Beitragvon herri » Sa 3. Feb 2024, 18:56

Hallo zusammen,

noch ergänzend zum Herpa Teleskoplader möchte ich auf ein Video von Hagen von Ortloff verweisen,
ab Minute 1:30 werden einige Herpa Neuheiten präsentiert, beim Teleskoplader verweist der
Herpa Mitarbeiter auch ziemlich konkret auf landwirtschaftliche Varianten...
https://www.youtube.com/watch?v=-OHbRYddf1M

Herri
Benutzeravatar
herri
Administrator
 
Beiträge: 723
Registriert: Sa 5. Sep 2009, 22:45
Wohnort: bei Bonn im Rheinland

Re: Neues 2024

Beitragvon norbert h » Di 26. Mär 2024, 17:09

BSM Feldbahnschmiede: Neuheiten Quartal I/2024

Der niedersächsische Kleinserienhersteller BSM-Feldbahnschmiede hat im ersten Quartal des Jahres 2024 neben Ausstattungen für Dioramenbauer auch das Programm an Bausätzen von Fahrzeugen, Ladegut und Zubehör weiter ausgebaut.
Bei den landwirtschaftlichen Traktoren wurden ein John Deere Waterloo Boy und zuletzt ein Ruhrstahl Geräteträger mit Sähmaschine und Kartoffelleger ausgeliefert. Als Industrietraktor oder auch Straßenzugmaschine ist ein Bührer FFD6 erschienen. Mit dem Ruhrstahl Geräteträger hat man ein sehr auffälliges Vorbild gewählt. Der aussergewöhnlich geformte Rahmen des Geräteträgers und der im Heck platzierte Motor weichen deutlich von den Formen der Wettbewerbsmodelle ab. Für den Einsatz auf dem Modellacker werden dem Bausatz eine Sähmaschine und eine Kartoffellegemaschine beigelegt.
Für verschiedene Traktoren hat man passend zu den aktuellen Bodenverhältnissen auf den Äckern Gitterräder und Zwillingsräder für verschiedene Traktoren und Radgrößen konstruiert. Diese dürften vorbildgerecht auch auf Traktoren des Wettbewerbs mit ähnlichen Raddurchmessern montiert werden können.
Als Anhänger für die Traktoren hat man sich nach den verschiedenen Zweiachsanhängern der letzten Monate nun einem Spezialisten gewidmet. Hier wurde ein Ladewagen mit passenden Kunststofffasern als Ladegut realisiert.
Bei den Ladegütern wurden Kartoffellagerkisten mit entsprechenden Decals klassischer Kartoffelsorten ins Programm genommen.

BSM_Gitterrader_HANOMAG_R22.jpg
BSM_Zwillingsbereifung_IHC_724.jpg
BSM_Gitterrader_HELA_648A.jpg
BSM_Gitterrader_724A.jpg
BSM_Waterlooo_Serie_N_H0.jpg
BSM_Selbstladewagen_H0_Bauteile.jpg
BSM_Buhrer_FFD6_H0_Bauteile.jpg
BSM_Ruhrstahl_Geratetrager_Bauteile.jpg
BSM_Kartoffellagerkiste_H0.jpg


  • BSM-LW-821B-GR - Gitterräder für Hanomag R22, 2-teilig
  • BSM-LW-858B-ZB - Zwillingsbereifung für IHC 724A, 14-teilig
  • BSM-LW-820B-GR - Gitterräder für Hela 648A, 4-teilig
  • BSM-LW-858B-GR - Gitterräder für IHC 724A, 4-teilig
  • BSM-LW-861B - Waterloo Boy Traktor Serie N
  • BSM-LW-862B - Selbstladewagen mit Ladegut
  • BSM-LW-864B - Bührer FFD6 Industrietraktor
  • BSM-LW-866B - Ruhrstahl Geräteträger inkl. Sähmaschine & Kartoffelleger
  • BSM-LW-872B-RS - Kartoffellagerkisten Groß, 3-teilig

Fotos: BSM Feldbahnschmiede

PS: Wer noch nie nicht einen Ruhrstahlgeräteträger in echt gesehen hat, im Landtechnik-Museum Braunschweig - Gut Steinhof gibt es ein Vorbild in der Ausstellung. Wie es der Zufall so will, steht da demnächst am 2. Juni 2024 die Veranstaltung Dampf-Modelle-Schlepper und Modell-Trecker.de ist traditionell auch wieder dabei.
Der Verein hat den ganzen Winter über fleißig gewerkelt und kann dieses Jahr einiges Neues seinen Besuchern präsentieren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wir müssen ja sowieso denken, warum dann nicht gleich positiv? (Albert Einstein)
Benutzeravatar
norbert h
Administrator
 
Beiträge: 4230
Registriert: So 6. Sep 2009, 02:57
Wohnort: 32052 Herford

Re: Neues 2024

Beitragvon Werner » Mi 27. Mär 2024, 21:50

Hallo,
für die, die im Süden wohnen: Im Traktormuseum in Uhldingen-Mühlhofen am Bodensee steht auch ein Ruhrstahl-Geräteträger.
Bin mal gespannt was sich aus dem Druck von der Feldbahnschmiede machen läßt.
Dieses Modell - und nicht nur dieses - wäre eigentlich prädestiniert für eine Kombination aus 3-d-Druck und Ätzteilen. Artitec macht es vor.
Gruß
Werner
Benutzeravatar
Werner
 
Beiträge: 420
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 11:22
Wohnort: 71711 Steinheim

Re: Neues 2024

Beitragvon norbert h » Do 28. Mär 2024, 13:00

Moin Werner,
Werner hat geschrieben:...für die, die im Süden wohnen: Im Traktormuseum in Uhldingen-Mühlhofen am Bodensee steht auch ein Ruhrstahl-Geräteträger.
das Museum am Bodensee soll auch für Nordlichter eine Reise wert sein, munkelt man. Bei mir steht es auf jeden Fall auf der Liste potentieller Reiseziele, wenn es mich mal in die Gegend verschlägt.
Werner hat geschrieben:Dieses Modell - und nicht nur dieses - wäre eigentlich prädestiniert für eine Kombination aus 3-d-Druck und Ätzteilen. Artitec macht es vor.
Das ein oder andere Ätzteil würde den Bausätzen gut zu Gesicht stehen auch beim Thema Decals wäre einiges mehr möglich. Bei den IHC Modellen ließen sich z.B. nur durch andere Decals schon andere Typen bauen, die sich teils sogar in der Lackierung unterscheiden würden. Aber dann würden die Feldbahnschmiede Bausätze preislich wahrscheinlich in Regionen vorstoßen, in denen noch nie ein Mensch zuvor gewesen ist...
Ich bleibe da lieber ohne Ätzteile und weiß, dass ich mit den Bausätzen zurecht komme. Bei den Artitec Bausätzen habe ich schon an dem ein oder anderen Ätzteil verzweifelt, so dass der zugehörige Bausatz immer noch auf die Fertigstellung wartet. Vielleicht wären Ätzteile als Zubehör ja eine Option? Die könnten dann ja ggf. auch von einem externen Anbieter stammen. Das ist unterm Strich für das Gesamtmodell nicht billiger, würde aber Modellbauern mit unterschiedlichen Fähigkeiten ansprechen.

Gruß Norbert
Wir müssen ja sowieso denken, warum dann nicht gleich positiv? (Albert Einstein)
Benutzeravatar
norbert h
Administrator
 
Beiträge: 4230
Registriert: So 6. Sep 2009, 02:57
Wohnort: 32052 Herford

VorherigeNächste

Zurück zu Neues am 1zu87 Markt



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste

cron