Neues 2018

Was gibt es auf dem 1 zu 87 Markt neues?

Re: Neues 2018

Beitragvon Martin Langguth » Mi 31. Jan 2018, 17:30

Moin zusammen,
ich bin von WIKING auch etwas enttäuscht. Gerade von einem der ältesten Modellhersteller
hätte ich mir auch in unserem Maßstab etwas erwartet.
Aber was soll´s, was es nicht gibt wird selbst gebaut, geschnitzt, gefräst oder gedruckt

meint Martin.

......der sich auch von den übrigen Herstellern jetzt keine besonderen Überraschungen mehr vorstellen kann.
Wer den Tag mit einem Lächeln begrüßt, hat ihn schon gewonnen
(Cicero)
Benutzeravatar
Martin Langguth
 
Beiträge: 970
Registriert: Mo 7. Sep 2009, 08:58
Wohnort: 48163 Münster

Re: Neues 2018

Beitragvon norbert h » Mi 31. Jan 2018, 20:04

Tach nochmal,

Noch bringt für die Dioramenbauer unter uns ein paar verwertbare Neuheiten. Der 48-seitige Neuheitenprospekt ist auf der >Noch-Seite< zum Blättern verlinkt.
Als Gimmik finde ich die Baumschupsertruppe mit Kettensägen und die muhende Kuhherde ja ganz witzig.
Achja, einen Hühnerstall namens "Hot Chicken" gibt's auch von Noch... ;) :lol:

Gruß Norbert
Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. (Mark Twain, 1835-1910)
Benutzeravatar
norbert h
Administrator
 
Beiträge: 3074
Registriert: So 6. Sep 2009, 02:57
Wohnort: 32052 Herford

Re: Neues 2018

Beitragvon arztdirk » Do 1. Feb 2018, 01:09

Moin, Moin,
....also, das in Aussicht gestellte Wiking Fahrgestell für die Solitair 25 ist der Kracher - Danke Wiking !!! - Besonders attraktiv an dem Teil ist der Umstand, dass es sich um ein Phantasie-Produkt handelt - kein authentisches Modell, fernab der Realität - schlichtweg Schrott !

Gruß, Dirk A.
Benutzeravatar
arztdirk
 
Beiträge: 2892
Registriert: Mi 20. Apr 2011, 14:15
Wohnort: Wesseling-Urfeld

Re: Neues 2018

Beitragvon norbert h » Do 1. Feb 2018, 17:28

Tach zusammen,

zwischen den 1/32er Neuheitenankündigungen auf agrarmodellbau.de finde ich gerade Bilder des von MO-Miniatur in 1/87 angekündigten Fahr MDL Mähdreschers. Leider kann man auf den Bildern nicht viel erkennen, da sie nur Briefmarkenformat haben, aber das was man sieht schaut gut aus! Der könnte so auch kurz vor der Auslieferung stehen.
Einen Traum von mir als Modell bringen die Brunners allerdings vorerst nur in 1/32: einen Krone Optimat.

Gruß Norbert
Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. (Mark Twain, 1835-1910)
Benutzeravatar
norbert h
Administrator
 
Beiträge: 3074
Registriert: So 6. Sep 2009, 02:57
Wohnort: 32052 Herford

Re: Neues 2018

Beitragvon Sven B » Di 6. Feb 2018, 15:18

Also ganz leer gehen wir als "nicht-ganz-so-sehr-Oldtimerfreunde" nicht aus:

Freue mich auf den Tatra Phoenix von Igra sehr. Bietet bestimmt eine perfekte Grundlage für diverse Variationen als Trägerfzg oder Zugmaschine!

Gruß

Sven
Zuletzt geändert von Sven B am Di 6. Feb 2018, 15:23, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Sven B
 
Beiträge: 158
Registriert: So 13. Sep 2009, 09:59
Wohnort: Wittingen

Re: Neues 2018

Beitragvon Sven B » Di 6. Feb 2018, 15:23

... und hoffentlich verwirklicht auch Minichamps seine angekündigten G-Modelle mit Motor.

Bei Busch gibt's ja nur die untermotorisierten ... :D


Sven
Benutzeravatar
Sven B
 
Beiträge: 158
Registriert: So 13. Sep 2009, 09:59
Wohnort: Wittingen

Re: Neues 2018

Beitragvon herri » Mo 19. Feb 2018, 19:18

Hallo zusammen,

habe den Newsletter von Mo Miniatur mal in die Neuheitenliste eingepflegt. Vieles was ja schon im letzten Jahr die Runde machte scheint nunmehr auch konkret zu werden, wie die diversen Fahr Schlepper und auch der Fahr Mähdrescher. Macht auf den Bildern im Newsletter einen prima Eindruck. Für die angegebenen Liefertermine lege ich meine Hand natürlich nicht ins Feuer. Außerdem angekündigt für "später mal" diverse Forstschlepper, auch davon war teilweise schon mal die Rede.
Bei den kleinen Steyrn bin ich mir nicht sicher was eine Wiederauflage ist und was wirklich neu, der große 8165 ist definitv eine Wiederauflage.
Wünschenswert wäre für mich der Krone Optimat und der Steyr 8130 aus dem 1 zu 32 Programm.
Die Schuco Modelle scheinen recht gut zu werden, soweit man das den bisher verfügbaren Bildern der Handmuster entnehmen kann. Bei Preisen von rund 15 Euro für die kleinen Schlepperchen und 17 für den Kasi, müssen sich die Kleinserienhersteller mal ganz warm anziehen. Mal schauen ob Schuco dauerhaft auf dieser Schiene fährt und wie die Endresultate letztlich aussehen.
Zum Tatra Phoenix möchte ich noch ergänzen, dass es auch einen Bausatz aus tschechischer Kleinserie von JMPK gibt, als Dreiachs Kipper, allerdings recht preisintensiv. Wäre aber eine Alternative zum Aufbau einen Phoenix Agrartrucks.

Zu Neuheitenliste möchte ich noch anmerken, dass sie noch nicht vollständig ist, so fehlt noch die Firma Busch, keine Sorge , die kommt auch noch. Außerdem kann ich noch Trino ergänzen, der Online Shop erscheint mir soweit strukturiert, dass ich glaube Neuhieten auch als solche erkennen zu können. werde ich also auch noch nachtragen. Sowie alles andere was mir so auffällt bzw. auch euch auffällt.

Herri
Benutzeravatar
herri
Administrator
 
Beiträge: 559
Registriert: Sa 5. Sep 2009, 22:45
Wohnort: bei Bonn im Rheinland

Re: Neues 2018

Beitragvon norbert h » Di 20. Feb 2018, 17:04

Mahlzeit,

ich habe mir auch gerade mal die Mühe gemacht den Newsletter von MO-Miniatur durchzulesen. Da sind ein paar interessante Modelle dabei, aber auch Neuaufgüsse alter Modelle. Am interessantesten finde ich da den MF 178, der im Sommer kommen soll. Mal gucken wie der sich vom bereits in der Vitrine stehenden MF 185 unterscheiden wird? Merkwürdig finde ich das ein paar der angekündigten Modelle im Shop bereits als "Ausverkauft!" gekennzeichnet sind. Da vermute ich mal, dass man die Shopsoftware noch nicht so recht beherrscht und die Modelle nicht ausverkauft sondern einfach noch nicht lieferbar sind. >Hier< kann man sich auf der Seite von MO-Miniatur den aktuelle Newsletter Nr. 23 Februar 2018 auch als PDF herunterladen.

Zwischenzeitlich gibt's im Shapewaysshop vom Twisterracer nach dem Umbausatz des großen Dammann Tracs DT1800 nun auch einen Umbausatz für den kleinen >Dammann Trac DT1000<. Für ein Modell wird als Grundlage ein Kibri MB trac mit Dammann Aufbauspritze benötigt. Der markanteste Unterschied zum großen Dammann Trac ist die Kabine, denn der Umbausatz enthält die kleine Kabine der kleinen und mittleren MB trac Baureihe!
Auch der von Hartmut auf >seinem Basteltisch< gezeigte >Vicon T-Rex Überladewagen< ist dort verfügbar. Für die Saatbettbereitung ist auch eine >dreiteilige Camebridgewalze< neu im Angebot.

Gruß Norbert
Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. (Mark Twain, 1835-1910)
Benutzeravatar
norbert h
Administrator
 
Beiträge: 3074
Registriert: So 6. Sep 2009, 02:57
Wohnort: 32052 Herford

Vorherige

Zurück zu Neues am 1zu87 Markt



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast